Search
 

Programm

 Yoga Festival in family 2024  – 4 Tage family in Love –
     Die Festival-Tickets sind auf 800 Stück begrenzt.

“celebrate peace”

Ananda Spirit PROGRAMM 2024
 
 – 4 Festival – Tage an bis zu 6 Veranstaltungsorten auf dem Ananda Hof –
 
Für 2024 steht unser Programm und bis Mitte April soll es online sein.
Bitte seht von weiteren Anfragen für dieses Jahr ab.
Danke. Wir können nicht mehr alles beantworten.
Anfragen oder Bewerbungen für 2025 ab September 2024:
programm@anandaspirit.com
 
“Dem Einen entgegen, der Vollkommenheit der Liebe, der Harmonie und der Schönheit, dem einzig Seienden.
Vereint mit all den erleuchteten Seelen, die den Meister, den Geist der Führung verkörpern.”
Hazrat Inayat Khan

Donnerstag
2024-07-11
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
Freitag
2024-07-12
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Steinkreis
Dachboden Scheune
Samstag
2024-07-13
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
Sonntag
2024-07-14
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Steinkreis
Dachboden Scheune
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
Großes Yoga Zelt
Yoga Zelt Teichwiese
Pavillion d'Amour
Kinder Space
Sacred Fire
Dachboden Scheune
15:30 - 16:30
Eröffnungs-Puja mit Melanie Shank
17:00 - 20:00
Pantarai – offene Bühne und Spiele für Kinder mit Inka Galaktika

Inka Galaktika rollt mit der “PANTARAI” ein und lädt ein zum aktiven Sein❣️ Es entsteht auf dem Kids Space eine Spielwiese mit offener Bühne, verschiedenen Geschicklichkeits – und Zirkusspielen für alle Altersklassen. Hier können sich Groß und Klein nach Herzenslust tummeln❣️

17:00 - 20:00
Kinder Space offen für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft und so freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue auch auf unseren kleinen Gäste. Dafür gestalten wir auch in diesem Jahr wieder liebevoll unseren Kids Space für Euch 🧘‍♀️🎨 ein Ort voller Spaß, Kreativität und Inspiration für die kleinen Yogis von morgen! 🌈👧🧒

Unsere Young Stars können hier nach Herzenslust spielen, toben, sich kreativ entfalten und neue Abenteuer entdecken. Sind Eure Kinder alt genug unseren Kids Space selbst zu erforschen, könnt ihr Euch indes ganz entspannt den Workshops und Sessions hingeben. 🤸‍♂️💆‍♂️
Natürlich seid ihr jedoch auch jederzeit eingeladen, den Ort gemeinsam mit Euren Kindern zu entdecken.

Kommt gern vorbei und erlebt gemeinsam mit euren Kindern die Magie unseres Kids Space 💖✨

Euer Familienhof Ananda Spirit

17:00 - 19:00
Ankommen und Fließen – Yoga mit Sandra Franke

Fühlst du dich verbunden mit dir und mit dieser Welt um dich herum? Wir gehen in den Kontakt, als erstes zu dir selbst. Lass dich ein auf deinen Körper, deinen Atem, komm ins spüren und berühre dich selbst. Warum bewegen wir uns? Weil uns das Leben bewegt. Weil das was wir erleben, ausgedrückt werden möchte und weil es gut tut. Sich wohlfühlen im eigenen Körper, sich zu Hause fühlen und zulassen was ist. Dich annehmen, so wie du gerade bist und deine Essenz erkennen. Wir spielen, tanzen, genießen, fließen und lieben uns in ganz verschiedenen Formen der Bewegung. Es wird eine kraftvolle und ebenso sanfte Praxis sein, manchmal ruhig und nach innen spürend und dann wieder verspielt und forsch. Eine Entdeckungsreise deiner selbst…dem was in dir ist. Eine Praxis begleitet von deinem Atem, vielleicht auch mit Musik und kreiert durch uns alle. Dem was jeder einzelne Mensch mitbringt und dem was gerade ist.

Let’s create, let’s love and let’s dance this wonderful life.

17:00 - 19:00
Workshop: Vertrauen im Vertrauen mit Anna Tichomirowa

Was lässt dich ver-trauen, und was misstrauen?

Wollen wir als ganze Menschen leben, ist ein gesundes, natürliches Urvertrauen unser Fundament.

 

Dieser Workshop lädt dich ein dein Vertrauen, ja dein Gefühl von Sicherheit, innerer Resilienz und Leichtigkeit spielerisch auszudehnen.
Herzlich willkommen!

 

Mit musikalischer Begleitung von Carina

 

Über Anna: Als Herzensnomadin ist es meine Auf-Gabe herzöffnende Räume zu erschaffen, in denen wir uns sicher, geborgen und frei auf Augenhöhe begegnen können.Mentorings & Retreats, online & Präsenz. Herzensklar, frei und verbunden.

www.seelenberauscht.de

17:00 - 19:00
Mantra Immersion Mitsingkonzert mit Annma

ANNMA (Annemarie) ist Multiinstrumentalistin. Mit einer Loop Station kreiert sie einen Klangteppich aus Violinen-Klängen, Mantra- und Herzensgesang, Beats, Gitarrensounds und Harmonium, der zum Mitsingen, Träumen, Meditieren oder einfach nur SEIN einlädt. 

 

Hier gibt es Impressionen:
www.youtube.com/@ANNMAhealingarts
https://www.instagram.com/annemarie.healingarts

17:00 - 00:00
Festivalfeuer

Agni, Agni, Hüter des Feuers
Wesen des Lichts Du heilige Kraft.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.

 

Agni (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“) ist im Hinduismus die Feuerform des Göttlichen und ist einer der wichtigsten Götter der Vedischen Religion.

19:00 - 21:00
Konzert: Mantra Tribe

Dank ihrer mitreißend treibenden Energie und fesselnder Melodien gelingt es Mantra Tribe mühelos, die alten indischen Bhajans und Kirtans zu feiern, als wären sie schon immer so gewollt: rockige Ohrwürmer, dargeboten mit großer Hingabe und Können! Mantra Tribe bringen euch mit heißen Tribal Beats, gewürzt mit Reggae, Pop und hand- & mundgemachtem Elektro in Ekstase. Die Tiefe der schamanischen Trance und eine großartige Rock-Show in Einem!

Mantra Tribe touren als Hauptact durch Festivals, wie z.B. Folklorum, Xperience, Pacha Mama (CH), Spirit of Nature, Wudzdog Open Air, Yoga Love, Waldhealing, Yoga Sound and Sea, Kula Yoga Luxemburg, Namaste am Ammersee, Ananda Spirit, Yogafestival Bodensee, Lucid, Liebeskunstfestival, Yoga Conference Linz (AT), Yoga.Tage Kufsteinerland (AT) und viele mehr.

Die Musiker sind sich 2014 auf dem Event “Mantra Tribe Chanting Party” in Berlin begegnet, das FlorAmor initiierte. Sie haben schnell erkannt, dass sie zusammen einen sehr bewegenden Sound gefunden haben. 2016 gründete sich die Band “Mantra Tribe” offiziell.

https://mantra-tribe.de/

21:15 - 23:00
From Dub Till Down – Ecstatic Dance mit DJ Buddhabrot
07:30 - 09:30
Forrest Yoga mit Rudra Markus Marx

„Forrest Yoga“ wurde begründet von der amerikanischen Yogapionierin Ana Forrest. Durch tiefes Atmen und kraftvolle Asanas bringst du deinen Körper zum Schwitzen und entzündest ein Feuer in jeder Zelle. Wir praktizieren in der Stunde mit einer Absicht, aktiven Händen und Füßen und einem entspannten Nacken. Du kreierst mehr Kraft, Flexibilität und Körperweisheit.

Markus ist Körpertherapeut, Yogalehrer und Lehrer für Körperarbeit. Die gesamte Zeit des Festivals wird er seine Körperarbeit „Hangab“ anbieten, um dich ins Loslassen zu bringen, er wird aber auch auf der Bühne stehen mit „Forrest Yoga“.

www.yoga-inversion.de

08:00 - 10:00
Yoga Master-Class – Selbstliebe als Basis der Liebe mit Mahavishnu
08:30 - 10:00
Mantra Singen mit StimmGabel und Steps

Singen für die Liebe, für die Tiefe, für das Leben. Herzöffnende Hingabe im Klang und Gesang machen unser Mantrasingen im Besonderen aus. Steps begleitet indische Lieder auf dem Harmonium. StimmGabel begleitet Lieder auf der Gitarre und dem Akkordeon und singt Lieder aus aller Welt und eigene auf deutsch.

https://soundcloud.com/stimmgabel1513

10:00 - 12:00
Somatic Yoga mit Annelene Fischer

Somatic Yoga ist ein Beachten, Lauschen, Gewahrsein, Achtsam sein darauf, was dein Körper dir erzählt und wie du mit ihm gemeinsam den Bewegungsimpulsen folgen kannst. Es beginnt damit, deinen Körper wahrzunehmen. Das ist die erste große Aufgabe. Wenn du in dieser sensitiven Beobachtung bist, kann es sein, dass der Geist unruhig wird, vielleicht entsteht Langeweile. Da beginnt es – lass den Geist zur Ruhe kommen und schenke die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit deinem Körper. Spüre hin, um zu erfahren, was er dir gerade sagen möchte. Wie geht es ihm? Wie fühlt er sich an? Kannst du ihn wirklich spüren? Du bist eingeladen, deinem Körper und damit dir Beachtung zu schenken.

2010 hatte Lene ihre erste Begegnung mit Yoga und diese Erfahrung hat ihr Leben absolut bereichert. Für sie ist Yoga „eine LebensArt – die Kunst, mit sich und der Umwelt im Einklang zu sein“. Seit 2018 unterrichtet Lene vorwiegend Hatha und Somatic Yoga, wobei sie Elemente aus dem Body Mind Centering und anderer Körperarbeit einfließen lässt.
Mit ihrer herzlichen und offenen Art kreiert sie in ihren Stunden einen Raum, in dem Yoga auf körperlicher und geistiger Ebene erfahren werden kann. Eine geführte Asana Praxis unterstützt den/die Schüler:in dabei, sich wahrzunehmen,
zu erforschen und zu spüren, um an der eigenen Erfahrung wachsen zu können.

www.annelenfischer.de

10:00 - 00:00
Festivalfeuer

Agni, Agni, Hüter des Feuers
Wesen des Lichts Du heilige Kraft.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.

 

Agni (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“) ist im Hinduismus die Feuerform des Göttlichen und ist einer der wichtigsten Götter der Vedischen Religion.

10:00 - 00:00
Pantarai – offene Bühne und Spiele für Kinder mit Inka Galaktika

Inka Galaktika rollt mit der “PANTARAI” ein und lädt ein zum aktiven Sein❣️ Es entsteht auf dem Kids Space eine Spielwiese mit offener Bühne, verschiedenen Geschicklichkeits – und Zirkusspielen für alle Altersklassen. Hier können sich Groß und Klein nach Herzenslust tummeln❣️

10:00 - 19:00
Kinder Space offen für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft und so freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue auch auf unseren kleinen Gäste. Dafür gestalten wir auch in diesem Jahr wieder liebevoll unseren Kids Space für Euch 🧘‍♀️🎨 ein Ort voller Spaß, Kreativität und Inspiration für die kleinen Yogis von morgen! 🌈👧🧒

Unsere Young Stars können hier nach Herzenslust spielen, toben, sich kreativ entfalten und neue Abenteuer entdecken. Sind Eure Kinder alt genug unseren Kids Space selbst zu erforschen, könnt ihr Euch indes ganz entspannt den Workshops und Sessions hingeben. 🤸‍♂️💆‍♂️
Natürlich seid ihr jedoch auch jederzeit eingeladen, den Ort gemeinsam mit Euren Kindern zu entdecken.

Kommt gern vorbei und erlebt gemeinsam mit euren Kindern die Magie unseres Kids Space 💖✨

Euer Familienhof Ananda Spirit

10:30 - 12:30
Kaula Hatha Yoga Master Class mit Melanie Shank

Deepen your yoga and meditation practice with guest teacher Melanie Shank. We will explore Kaula Hatha Yoga, its approach to releasing physical, energetic and emotional blockages through the techniques of asana, pranayama, mantra, mudra, energetic alchemy and meditation. We will work with The Mandala of Emotions and its broad perspective on how the natural elements, specifically Earth, Water, Air, Fire and Space, are expressed in our body and in all layers of our being, how to recognize the blockages and how to recover the energy lost in the chain of afflictive emotions. The practice creates the opportunity to synchronize with the wisdom and nectar of each element, allowing for healing, transformation and the revelation of the natural state of wholeness, clarity, health and well-being.

Mini Bio:
Originally from Texas, USA, Melanie Shank has been a yoga practitioner, since 2000. She took her first Hatha Yoga teacher training in 2004 and since then, she has been continuing her studies and trainings in different lineages and paths of wisdom. With commitment and joy, she shares classes, workshops, trainings and retreats in an accessible and authentic way, for all levels and for everyone.
Since 2009, Melanie has been studying directly with yogini Parvathi Nanda Nath who passed on the teachings of Kaula Hatha Yoga that have profoundly transformed her personal practice and teaching. Her intention in sharing Yoga is to offer a sacred and contained space for self-exploration of the subtle layers of the body, mind and Heart, to create a space for the true recognition and experience of unity here in the body, and to transmit the beautiful and powerful practices and techniques from this authentic lineage of Kaula Hatha Yoga.

10:30 - 12:00
Supportive Listening mit Anna-Maria Mauermann und Claudia Ritschel

Supportive Listening: Praxisnahe Technik zur vertiefenden, aufmerksamen und klaren Kommunikation.
Sharing circle – Hören und Gehört werden: Das wohl wichtigste Bedürfnis des Menschen ist der Wunsch nach Zugehörigkeit und das Gefühl, richtig zu sein.

In Kreiskulturen geht es um Ebenbürtigkeit, Wertschätzung und Vertrauen und die Suche nach der ursprünglichen Verbindung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und auch zu allen anderen Wesen. Und es geht auch um die Verbindung und das Einssein mit dem Geist, dem Spirit oder wie auch immer man die Schöpfung nennen mag. Um sich mit sich und all dem zu verbinden, brauchen wir auch unsere Nächsten, ihre Empathie und immer wieder die Rückversicherung “es ist gut, so wie es ist”/ ich bin gut, so wie ich bin.”

Anna-Maria führt dich mit einfachen Übungen aus dem „supportive listening“ durch diese Kommunikationstechnik. Dabei erlernst du diese sehr einfache Technik und fühlst durch dein persönliches Erleben gleich die unmittelbare Wirkung. Mit dieser Technik ist es möglich in sehr kurzer Zeit (das Mittelhirn) zu entspannen, der Herzraum öffnet sich und das Denken und Handeln werden bewußter möglich.

Durch den unmittelbaren Kontakt und die Aktivierung von Spiegelneuronen entsteht sowohl beim Zuhören als auch beim Sprechen Entspannung. Durch diese kleinen zwischenmenschlichen Sequenzen authentischen Ausdrucks und Kontakts wird ein Gefühl von Lebendigkeit frei. Es wirkt anregend und zugleich entspannend.

Claudia schließt den Kreis mit herzöffnenden Partneryoga Asanas.

10:30 - 12:00
Workshop: Die göttliche Bestimmung mit Michael Born

Findest du nicht auch, wenn jeder Mensch seine göttliche Bestimmung lebt, dass dann die göttliche Ordnung in der Welt umgehend hergestellt wäre? Für mich ist das die Medizin und der Weg zum Weltfrieden. Jeder kann sich wahrscheinlich leicht vorstellen, dass dann die neue Welt sofort sichtbar wird. Folgt man dem Weg der göttlichen Bestimmung, gelangt man zur Einsicht warum man hier auf Mutter Erde ist. In dieser Einsicht steckt die Erlösung. Denn dann macht auf einmal alles Sinn. Was es genau mit der göttlichen Bestimmung auf sich hat und wie man diese anbahnt, schauen wir uns im Workshop an.

https://dieheilungsfamilie.com/
http://www.acroyogadresden.de

13:00 - 15:00
Kakao-Zeremonie & Singkreis Rosy Kantu und Aquario (Erik Manouz)
13:00 - 15:00
Workshop: Indischer Tempeltanz mit Narada

Spiritueller Tanz ist eine der ältesten Rituale des Menschen. In Indien gehörte er früher ganz selbstverständlich zur Gottesverehrung. Spiritueller Tanz wird als yogische Disziplin angesehen. Wir beginnen mit der Verehrung der Erde, auf der wir tanzen. Alles was wir danach üben und tanzen, bieten wir der göttlichen Quelle dar.

Dann erklärt Nārada die einzelnen Tanzbewegungen. Diese stellen Entwicklungsschritte auf dem Yogaweg dar. Beim Tempeltanz wird der Geist ganz von selbst still. Und wenn der Geist still ist, öffnet er sich für höhere Wahrheiten. Der Geist wird so in einen sattvischen Modus gebracht. Unterstützend wirkt dabei auch die Kleidung. Die ursprüngliche indische Kleidung, Sari für die Frau und Dhoti für den Mann, gilt als sattvisch, weil beide nur ein rechteckiges Stück Stoff ohne Nähte sind. Nähte machen Kleidung komplizierter und damit rajasischer. Nārada zeigt in dem Workshop, wie man Sari und Dhoti anzieht, damit man nachher damit tanzen kann.

Nārada ist seit seiner Jugend fasziniert von der indischen spirituellen Kultur, insbesondere von Sanskrit-Rezitationen, Pūjā, Homa-Feuer, Tempeltanz und Rāga-Gesang. Außerdem ist er Yogalehrer bei Yoga Vidya Melle und Sanskritlehrer bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

www.frank-narada.de

13:00 - 14:00
Kraftplatz Meral – Einführung mit Sven Müller

Kraftplatz MERAL

Realitäts-Programmierung für die neue Zeit

MERAL ist ein Kraftplatz der neuen Generation, es ist erschaffen für die Zeitenwende und für die Menschen in der Zeitenwende. Es bringt Prozesse in Gang, die bei den Menschen Ganzwerdung und Bewusstseinserweiterung fördern, sowie Heilung in der Landschaft und in der Natur.

 

Im Allgemeinen lässt sich sagen, MERAL ist ein Optimierer. Es harmonisiert Strukturen und Ereignisse. Da es an sich keine spezifische Wirkung anstrebt, sondern die Ganzheit stärkt, beeinflusst es den Raum und den Menschen immer im Sinne der Vervollkommnung. Das heißt, es werden in Menschen Impulse, Kräfte und Gedanken aktiviert, die geschwächt oder unterdrückt sind.

 

Die Welt folgt der Weltformel. Eine komplette Aufschlüsselung der universellen Prinzipien und Schöpfungsebenen – das MERAL – gibt uns die Möglichkeit, der Realität nicht nur als Nutzer, sondern auch als Programmierer zu begegnen. Die 21 MERAL- Archetypen repräsentieren alle Dimensionen unseres Universums und transportieren ihre spezifischen Kräfte und Informationen.

13:30 - 15:30
Shanta Vira Yoga mit Michael Stewart

Michael J. Stewart is a teacher, nomad and creator of Shanta Vira Yoga. Born in Karachi to an Assamese mother and a Scottish-Irish father, he developed an early interest in a broad sense of humanity. His first initiation in to spirituality and esoteric practices came from his maternal grandmother, a healer who was deeply connected to her Hindu roots and as much, a counter-cultural rebel.

In New York City, Michael went first to Jivamukti Yoga and Astanga Yoga for regular classes and a crucial stay at the Sivananda Ashram in the Bahamas where inspiration fortified his understandings. He went further afield to study the precision of Iyengar Yoga in India with Sharat Arora and Rajiv Chenchani.

14:00 - 16:00
Workshop: Anchored in your Nervous System mit Nadine Webering

Workshop: In einer Welt, in der chronischer Stress und Burnout zum neuen Normal geworden sind, rückt unser Nervensystem immer mehr in den Fokus unserer Aufmerksamkeit. Dabei geht aber verloren, dass das Nervensystem nicht nur für Stress- und Entspannungsreaktion verantwortlich ist.

Ein reguliertes Nervensystem ist von grundlegender Bedeutung, um sich in der Welt mit einem Gefühl der Sicherheit und Leichtigkeit bewegen zu können. Wir alle begegnen im Laufe eines Tages Problemen. Manche sind leichter zu bewältigen als andere, aber ganz gleich, wo eine Erfahrung auf dem Kontinuum von leicht bis traumatisch angesiedelt ist, das Verständnis für die Funktionsweise des Nervensystems ist der Weg, um zur Regulierung zurückzufinden. Wenn wir lernen, uns wieder mit unserem Nervensystem zu verankern, sind die unvermeidlichen Herausforderungen, mit denen wir alle im Leben konfrontiert werden, mit Leichtigkeit zu meistern.

In diesem Workshop nimmt dich Nadine mit auf die Reise zurück zu einem Gefühl des Verankert-Seins und zeigt dir, was dein Nervensystem dafür wirklich braucht.

Dr. med. Nadine Webering hat lange in einer leitenden Position als Neurologin im Krankenhaus gearbeitet, bis sie sich entschieden hat, ihrer Passion zu folgen und wirklich etwas im Leben von Menschen zu verändern. Als Fachärztin für Neurologie und Ärztin für traditionelle indische Medizin vereint sie ihre Expertise aus unterschiedlichen Welten und leitet heute ein erfolgreiches Online-Gesundheitsunternehmen, ist Buchautorin, Speakerin und Business-Mentorin.

Website: www.drnadinewebering.com

Instagram: https://www.instagram.com/dr.nadine.webering/

15:30 - 17:30
Workshop: Kostbare Polarität – Kundalini Yoga mit Harmanjot
16:00 - 18:00
Mann-Frau Herzritual mit Thomas und Ernada

In diesem Begegnungs-Workshops wollen wir uns bewusst mit der tiefen Verbindung zwischen Mann und Frau auseinandersetzen. Es ist eine Forschungsreise zur authentischer Begegnung, innerer Heilung und Vergebung.

Wenn wir davon ausgehen, dass wir im Innersten miteinander verbunden sind, dann ist jede Frau und jeder Mann Teil des großen kollektiven Körpers, in dem alle Erfahrungen der Geschichte und unserer Ahnen gespeichert sind. Männer haben Frauen verletzt, und Frauen haben Männer verletzt. Auch in unserer Kindheit hatten wir oft keine guten Vorbilder für eine positive Männlichkeit und Weiblichkeit.

In unserem “Mann-Frau-Herzritual” möchten wir diesen Themen Raum geben und sie in Bewegung bringen. In einem Ritual der Wertschätzung können wir uns mit der freigewordenen Liebe, tiefem Respekt und gegenseitiger Anerkennung beschenken. Wir betreten einen Raum der Herzöffnung und ehren männliche und weibliche Energien.

16:30 - 18:30
Workshop: Tanzende Aufstellung mit Sandy

Die Seele durch Tanz und Bewegung zum Ausdruck bringen und dabei Heilung entstehen lassen. Die Grundlage für die Tanzenden Aufstellungen bildet das Familienstellen. Für diese Methode braucht es keine Musik und auch keine große Einführung. In einer meditative Atmosphäre und einem geschützten Raum werden Bewegungen ausgeführt, welche der Körper in dem Moment ausdrücken will. Bei den Tanzenden Aufstellungen wird nicht gesprochen, einzig und allein läuft ein Heilungsprozess über den Ausdruck der Körperbewegung ab. Im Laufe der Session entsteht am Ende ein Heilungsbild (je nachdem, was die Seele in dem Moment verkraftet und verarbeiten kann). Ziel ist die eigene Heilung für dich als Teilnehmer.

Mein Name ist Sandy Hoppert und bin sesshaft in Zörbig. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin und Systemische Beraterin. Wende (Engergie)Heilung mit Reiki, Prana und Quellenenergie an. Die Ausbildung zur Aufstellung der Neuen Zeit und diversen Zusatzbausteinen habe ich abgeschlossen und praktiziere diese von Herzen gern, weil ich die Heilung auf den tiefen Ebenen des Menschen liebe. Im “normalen” Leben führe ich u.a. mit meinem Geschäftspartner einen Hof- und Bioladen in meiner Heimatstadt. Ziel ist es, auch in der ländlichen Gegend hochwertige biologische Produkte zugänglich zu machen. Desweiteren übe ich die freiberufliche Tätigkeit der Feelgoodmanagerin, Trainerin und Systemische Beraterin aus.

16:30 - 19:00
Yin Yoga Masterclass und Soundhealing mit Tanja Seehofer & Yann Kuhlmann
17:00 - 18:30
Workshop: Ravanahatha mit Ralf Kunath

Hast du schon einmal von der Ravanahatha gehört? Dieses traditionelle indisches Streichinstrument ist nicht nur kulturell reichhaltig, sondern auch faszinierend in seinem Klang und seiner Geschichte welche bis ins 7. Jahrhundert zurück reicht. Die Ravanahatha ist für ihren charakteristischen Klang und ihre einzigartige Bauweise in Form einer Langhals-Spießlaute bekannt. Das Besondere an diesem Instrument ist das natürliche Delay, welches durch die 14 Resonanzsaiten erzeugt wird und durch deren Nachhall du beim Spiel in ferne Länder getragen wirst.

Mein Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Kunst des Ravanahatha-Spielens zu erlernen. Du kannst Grundlagen des Stimmens, der Spieltechnik, die richtige Haltung und die Handhabung des Instruments erkunden. Du wirst die verschiedenen Klänge und Melodien entdecken, die die Ravanahatha erzeugen kann. Ich bin mir fast sicher dieses Instrument hast du noch nie in der Hand gehalten. Egal, ob du ein erfahrener Musiker bist oder noch nie ein Streichinstrument gespielt hast, dieser Workshop ist für alle offen.

Wenn du schon immer davon geträumt hast, dieses einzigartige Instrument zu spielen oder einfach neugierig bist, dann lade ich dich herzlich zu meinem Workshop ein!

www.suburban-instruments.de

18:30 - 19:30
Konzert: Morgaine

Herzmusik für eine bessere Welt.

Vom traumatisierten und schwer kranken Kind, zur starken und selbstbewussten Frau, die sich heute für Frieden, mehr Bewusstsein und einen positiven Wandel in der Welt einsetzt. Im Alter von 13 Jahren schrieb sie ihre ersten Gedichte und Songs über Depression, Gewalt Suizidgedanken und ihre tiefe Verzweiflung und Hilflosigkeit. Mit 17 begann sie, im Singer-Songwriter-Stil mit Gitarre, mit ihren eigenen Songs über Frieden, Liebe und den Wunsch nach einer besseren Welt, aber auch über ihre traumatischen Erlebnisse in die Öffentlichkeit zu gehen. Gezeichnet durch schwere chronische Erkrankungen, Missbrauch, Gewalt und schwere Schicksalsschläge, schaffte sie es dennoch sich aus den Ketten der Vergangenheit zu befreien und ihre Innenwelt in Worte zu packen. So hilft sie heute mit ihren tiefsinnigen Texten und ihrer warmen, klaren Stimme, anderen Menschen, denen es ähnlich ergeht.

Morgaine möchte die Menschen dazu ermutigen, ihr eigenes schöpferisches Potential voll und ganz auszuleben und das Herz wieder für Mitgefühl, Liebe und Verständnis zu öffnen. Sie ist davon überzeugt, dass wir die Welt zum Positiven verändern können, wenn wir bei uns selbst anfangen. Wenn wir den Mut haben, uns unseren eigenen Schatten zu stellen und Licht in uns selbst zu bringen, können wir auch Licht in die Welt bringen. Wenn wir uns selbst unserer eigenen Wunden und Traumata bewusst sind, diese anschauen und heilen.

Website: www.morgaineofficial.com
Instagram: www.instagram.com/morgaine_official
Youtube: www.youtube.com/morgaineofficial
Facebook: www.facebook.com/morgaineofficial

19:00 - 20:30
Atemkraft – Körperliche und spirituelle Erfahrung durch Kriya-Yoga mit Lars Denkewitz

Atemkraft: Körperliche und spirituelle Erfahrung durch Kriya-Yoga

Willkommen zu einer Fusion aus kraftvollen Praktiken des Himalayas, inspirierender Musik und tiefgehender spiritueller Erfahrung!

Tauche ein in die Welt des Atems mit dynamischen Pranayama-Übungen und Atem-Kriyas, die von einem mitreißenden Beat begleitet werden, der die Lebensfreude und den Spaß am Yoga verstärkt. Spüre, wie dein Atem dich durch die Bewegungen trägt und dir Energie verleiht, während du dich im Takt der Musik bewegst.
Ein klassischer Hatha Flow lädt dich ein, die tiefere Bedeutung des Atems zu erkunden – das Tor zur inneren Welt. Mit viel Fokus auf die Synchronisation von Bewegung und Atem, geleitet von sanften Mantra-Melodien, erlebst du eine tiefe Verbindung zu deinem inneren Selbst und erforschst die subtilen Nuancen deiner Praxis. Der Flow wird sich in einer Kriya-Technik vertiefen, der dein Verständnis über spirituelle Konzepte des Yogas verdeutlicht, und in deinem inneren Selbst ihre transformative Kraft erfahren lässt.

Den energetischen Gipfel beschreiten wir gemeinsam mit Shiva-Shakti Techniken, die dich durch die Polarität noch tiefer in die Einheit bringen werden.

Diese Yogaklasse ist mehr als nur eine körperliche Übung – sie ist eine Reise zu innerem Wachstum, spiritueller Erkenntnis und ganzheitlichem Wohlbefinden. Komm und sei Teil dieser einzigartigen Erfahrung, die Körper, Geist und Seele vereint!
——
Mehr Infos zu meiner Praxis findest du unter www.breathoflight.de

19:00 - 21:00
Medicine Music Ceremony mit Floramor

Magische Begegnung mit heilenden Frequenzen durch Medicine Music: Es ist das Herz Floramors Medizinmusik-Gartens. Wir ehren, feiern und teilen die Musik selbst als die wichtigste Medizin

Medicine Music Ceremony ist ein einzigartiges Format: ein Konzert, das zeremoniell gestaltet wird, und die Teilnehmer zum gemeinsamen Singen einlädt.

Die wunderschönen heiligen Gesänge des Regenwaldes werden in den Kreis eingeladen und tragen die tief heilenden Frequenzen der Medizinpflanzen. Du bist mit all deinen Heilungsabsichten eingeladen: Komm in das Feld der Schönheit, das die Welt heilt!

Öffne dich für die göttliche Musik der Dschungelgärten!

Wir besuchen viele Tier-, Vögel-und Pflanzenspiritwesen aus diversen Dimensionen, die Floramor mit ihrer Stimme channelt. Neben ihren komponierten Strukturen bezaubert sie auch mit ihren icaro-eingehauchten, schamanischen Improvisationen, die elegant in die Musik eingewoben werden. Die Musik fließt aus dem Herz der Mutter Erde.

Floramors Stimme ist vielseitig verfeinert und subtil nuanciert. Sie verkörpert die Mutter Natur in ihrer Unschuld und Schönheit, sowie auch die Power, schamanische Trance und Feuer-Kraft der Erde. Floramor ist eine Klang-Hexe: sie entzückt, liebkost, erschüttert, beflügelt und erdet.

Ein wichtiger Teil der Zeremonie ist Herz-verbindendes Community-Singing. Wir werden die Power der einfachen Chants als Gruppen-Wesen zelebrieren; eine wunderschöne Gelegenheit deine Stimme zu entfalten, im vertrauten Feld zu zeigen und zu stärken. Da Floramor verschiedene Traditionen verbindet und in mehreren Sprachen singt, hast du eine Möglichkeit, deine rechte Gehirnhälfte vielseitig zu expandieren: wir teilen Chants auf Spanisch, Deutsch, Englisch, Sanskrit Portugiesisch, und in indigenen Sprachen.

https://floramor-music.de/

19:30 - 20:30
Konzert: Äon

Philosophischer Rap für Herz und Verstand.

Der aus Frankfurt stammende Rapper ÄON bewegt und berührt mit seinen Songs Menschen jeglicher Altersklassen. Thematisch deckt er das gesamte Spektrum ab, welches unser universelles Sein zu bieten hat. Mal tiefsinnig und ernst, mal spirituell oder auch humorvoll – aber meist gesellschaftskritisch. ÄON möchte mit seiner Musik zum Nachdenken anregen und seine Zuhörer inspirieren.

Bereits 2012 veröffentlichte er seinen ersten Song auf YouTube. Seitdem entstanden über 100 Songs, die der ambitionierte Musiker auf 5 Alben verteilt in seinem Repertoire zu bieten hat. Besonders charakteristisch an ÄON’s Klangbild sind melodische und eingängige Refrains, gepaart mit lyrisch und poetisch sehr starken, jedoch verständlichen Texten.

Mit seiner authentischen Art und eindringlichen Stimme entführt er jeden Hörer in seine Welt und lässt ihn daran teilhaben – durch perfektes Zusammenspiel von Gesang und raptechnischer Finesse. Sein Stigmata ist es, Mehrwert zu erschaffen. ÄON möchte Menschen motivieren, wieder selbst als eigener Schöpfer aktiv zu werden. Sich für Gerechtigkeit, Toleranz, Frieden und Liebe einzusetzen, jedoch dabei die Vorzüge und Lebensfreude des Menschseins nicht zu vergessen – und diese auch zu genießen.

Somit schickt ÄON eine klare Kernbotschaft in ganz besonderer Form an die Außenwelt: Den Glauben an sich selbst nicht zu verlieren. Den Mut, seinem Herzen zu folgen – und damit seine eigene Bestimmung zu leben und zu bewahren.

Instagram: instagram.com/aeon_offiziell/
Facebook: https://www.facebook.com/AeonLyrics/
YouTube: https://www.youtube.com/c/ÄonOfficial

20:30 - 22:30
Konzert: Laeela

LAEELA – Neelam & David bringen ihre einzigartigen Geschenke und ihre Medizin durch ihre Musik und ihre Gaben in die Welt.

“Sie überbringt liebevolle Botschaften mit der Stimme eines wahren Engels. Ihre berührende, kristallklare Stimme kann einen zornigen Gott besänftigen und das schwerste Herz erheben. Er improvisiert göttliche Melodien auf seiner Flöte, seiner Gitarre und so ziemlich jedem anderen Instrument. David ist ein herausragender Multiinstrumentalist, der die Zuhörer mit seinem Talent und seinem tief berührenden Spiel in Erstaunen versetzt.” – Alex Sarvaan Horvarth – Sound&Silence

Gemeinsam schaffen sie einen Raum für heilige Schönheit, Verbindung und Heilung und führen ihr Publikum tiefer und tiefer zu ihrer eigenen inneren Revolution.

LAEELA sind Neelam und David Mages. Als sie sich 2003 kennenlernten, hatten sich beide bereits in das Mantrasingen verliebt. Seitdem sind Mantras, Kirtan, Medizinmusik und heilende Klänge ein wesentlicher Teil ihres Weges. Seit vielen Jahren teilen sie diese Liebe und ihren ermutigenden Zauber in Konzerten, Retreats, Seminaren und auf spirituellen Veranstaltungen und öffnen und vereinen dabei Herzen in Deutschland, Europa und weltweit.

www.laeela.com

21:30 - 00:00
Folklore des Augenblicks mit Valentina Čabro

Die feine Kunst der Improvisation – Körper&Stimme&Sprache&Klang

fineArtYoga

WIR sind das Kunstwerk des Augenblicks. Mit Haut und Haaren.
Buddeln wir die Kindheit aus und entspannen mikroskopisch liebevoll unsere
Denk-und Kontrollsysteme. Schauen und hören unseren inneren Stimmen zu, sprechen sie aus und lassen sie frei. Der Körper folgt, begrüßt, fühlt, dreht und wendet sich, verweilt und rennt los. Impulse verschiedener Art dürfen sein. Oftmals unspektakulärer als wir denken und dann doch so komplex und virtuos, präzise im Zusammenspiel der Impulse, wie wir niemals denken könnten.

Befreiend. Rebellisch. Wiederstrebend. Einvernehmlich. Achtsam. Entzückend und amüsant oftmals die Poesie, die sich freilegt ohne Mühe und Anstrengung.

So hauchen wir dem Wesentlichen Raum und Zeit ein. Die Komposition des Augenblicks kümmert sich um sich selbst. Wir komponieren nichts extra. Formen keine Pläne. Und üben uns in Absichtlosigkeit. Im Miteinander. Im Zuhören. Ein sich selbst aus dem Weg Räumen für das, was tief und verbunden in mir geschehen möchte. Der Impuls und die innere Göttlichkeit wissen Bescheid. Das reicht.

Kontaktimprovisation und Solo dürfen sein. Instrumente aller Art sind willkommen. Ebenso Kleider, Gegenstände, Kerzen, Objekte, Tischdecken, Essbares. Edles. Frucht&Schönheit. Vielleicht ein Kleidungsstück, welches immer schon von Dir getragen werden wollte. Auch das Kleid des Anderen.
Heiliges am Wegesrand. Kuschliges. Felliges. Feines.

Wir sind der Altar des Augenblicks. Die Folklore des Kreises. Die amöbisch und faszial ihre Bahnen zieht. Ein Willkommen Sein. Ein Zusammen Sein. Ein Fest. Fein geflochten. Aus dem Nullpunkt. Dem Hier. Und Jetzt.
Nicht weniger als das. Und auch nicht mehr. Einfach das.

05:00 - 07:30
Kundalini Yoga Sadhana mit Harmanjot Kaur und Sangat

Sadhana – Triff Dich selbst. Mantren Chanten – Meditiere. Jap Ji lesen – Lausch dem Klang der Seele.

https://www.harmanjotkaur.de/

07:30 - 09:30
Session: Anchored in your Nervous System Nadine Webering

Session: Um dein Nervensystem zu regulieren, reicht Entspannung allein nicht aus. In dieser Session nutzen wir Tools wie Pranayama und Embodiment-Praktiken um dich Schritt für Schritt wieder zu einem Zustand des Verankert-Seins in deinem Nervensystem zu bringen.

Dr. med. Nadine Webering hat lange in einer leitenden Position als Neurologin im Krankenhaus gearbeitet, bis sie sich entschieden hat, ihrer Passion zu folgen und wirklich etwas im Leben von Menschen zu verändern. Als Fachärztin für Neurologie und Ärztin für traditionelle indische Medizin vereint sie ihre Expertise aus unterschiedlichen Welten und leitet heute ein erfolgreiches Online-Gesundheitsunternehmen, ist Buchautorin, Speakerin und Business-Mentorin.

Zudem bildet sie in ihrer Modern Ayurveda Academy Ayurveda-Experten fort und bietet eine Pranayama- & Breathwork-Coach Ausbildung sowie eine Ayurveda-Yoga-Therapie Ausbildung an.

Ihr Herzensthema ist die Behandlung der Migräne und hier hat sie schon vielen Betroffenen in Einzelberatungen und ihrer Membership einen Weg zeigen können, wie sie selbst wirksam werden können gegen ihre Migräne.

Website: www.drnadinewebering.com

Instagram: https://www.instagram.com/dr.nadine.webering/

08:00 - 09:30
Sri Hatha Yoga mit Diego

Sri Hatha Yoga : thought the connection of the nature elements we liberate energetic blockages and create a deeper connection with mother earth, integration of ancient technologies: Asana Pranayama Mantra & Mudras help us to reach deeper relaxation, sweetly strong & softness within , Dancing & Singing to celebrate life are part of the Practice . Jai Sri Maa

08:00 - 10:00
Wake up: Atem – Körperarbeit – Bewusstsein mit Ramadhuta

Yoga als Tanz der Polaritäten, Stabilität und Festigkeit ausbalanciert mit Leichtigkeit, Weite, Freude, Begeisterung. Das zu erreichen bedarf es klarer Ausrichtung und bewusster Aktivität. Wir dürfen in unsere Kraft kommen. Wenn die Balance gefunden ist, kann die Lebensenergie frei fließen. Lass Dich ein auf eine tiefe Erfahrung mit Dir selbst. Raus aus dem Kopf, raus aus den Projektionen, rein in Dein Leben.

 

www.ramadhuta-yoga.de

www.goldenyoga-dresden.de

www.youtube.com/c/RamadhutaYoga

08:30 - 10:30
Schamanische Heilräume und Rituale mit Mandy und Leo

Sagrado Canciones( heilige Lieder aus den Anden) und schamanische Übungen aus Europa und Peru. Du wirst lernen einen heiligen Raum zu erschaffen, deine heilenden Hände zu erkunden, eine Ofrenda an Pacha Mama zu geben und die Kraft von Ayni. Wir teilen mit euch was wir selbst erlernen durften und begleiten euch mit unserer Musik aus Südamerika.

 

10:00 - 20:00
Pantarai – offene Bühne und Spiele für Kinder mit Inka Galaktika

Inka Galaktika rollt mit der “PANTARAI” ein und lädt ein zum aktiven Sein❣️ Es entsteht auf dem Kids Space eine Spielwiese mit offener Bühne, verschiedenen Geschicklichkeits – und Zirkusspielen für alle Altersklassen. Hier können sich Groß und Klein nach Herzenslust tummeln❣️

10:00 - 00:00
Festivalfeuer

Agni, Agni, Hüter des Feuers
Wesen des Lichts Du heilige Kraft.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.

 

Agni (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“) ist im Hinduismus die Feuerform des Göttlichen und ist einer der wichtigsten Götter der Vedischen Religion.

10:00 - 19:00
Kinder Space offen für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft und so freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue auch auf unseren kleinen Gäste. Dafür gestalten wir auch in diesem Jahr wieder liebevoll unseren Kids Space für Euch 🧘‍♀️🎨 ein Ort voller Spaß, Kreativität und Inspiration für die kleinen Yogis von morgen! 🌈👧🧒

Unsere Young Stars können hier nach Herzenslust spielen, toben, sich kreativ entfalten und neue Abenteuer entdecken. Sind Eure Kinder alt genug unseren Kids Space selbst zu erforschen, könnt ihr Euch indes ganz entspannt den Workshops und Sessions hingeben. 🤸‍♂️💆‍♂️
Natürlich seid ihr jedoch auch jederzeit eingeladen, den Ort gemeinsam mit Euren Kindern zu entdecken.

Kommt gern vorbei und erlebt gemeinsam mit euren Kindern die Magie unseres Kids Space 💖✨

Euer Familienhof Ananda Spirit

10:00 - 12:00
Kaula Hatha Yoga Master Class mit Melanie Shank

Deepen your yoga and meditation practice with guest teacher Melanie Shank. We will explore Kaula Hatha Yoga, its approach to releasing physical, energetic and emotional blockages through the techniques of asana, pranayama, mantra, mudra, energetic alchemy and meditation. We will work with The Mandala of Emotions and its broad perspective on how the natural elements, specifically Earth, Water, Air, Fire and Space, are expressed in our body and in all layers of our being, how to recognize the blockages and how to recover the energy lost in the chain of afflictive emotions. The practice creates the opportunity to synchronize with the wisdom and nectar of each element, allowing for healing, transformation and the revelation of the natural state of wholeness, clarity, health and well-being.

Mini Bio:
Originally from Texas, USA, Melanie Shank has been a yoga practitioner, since 2000. She took her first Hatha Yoga teacher training in 2004 and since then, she has been continuing her studies and trainings in different lineages and paths of wisdom. With commitment and joy, she shares classes, workshops, trainings and retreats in an accessible and authentic way, for all levels and for everyone.
Since 2009, Melanie has been studying directly with yogini Parvathi Nanda Nath who passed on the teachings of Kaula Hatha Yoga that have profoundly transformed her personal practice and teaching. Her intention in sharing Yoga is to offer a sacred and contained space for self-exploration of the subtle layers of the body, mind and Heart, to create a space for the true recognition and experience of unity here in the body, and to transmit the beautiful and powerful practices and techniques from this authentic lineage of Kaula Hatha Yoga.

10:00 - 11:30
Workshop: Embodied Voice mit Paula Stewart

Eine dynamische, subtile und kraftvolle Praxis, bei der Du die Medizin deiner Stimme erfährst und zum Klingen bringst. Diese Session wird von live Klängen begleitet.

10:30 - 12:30
Mantra Yoga mit Sandra Homburg und Aquario (Erik Manouz)
11:00 - 12:30
Workshop: Flow Arts – Stab mit Ralf Kunath

Dieser Flow Arts Workshop, das sich auf die Technik des “Stab” konzentriert, bietet eine Einführung in eine faszinierende Form der Bewegungskunst. Der Stab, auch bekannt als Staff oder Stabstab, ist ein vielseitiges Werkzeug, das sowohl für spielerische Bewegungen als auch für künstlerische Ausdrucksformen verwendet wird.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer grundlegende Techniken des Stabspiels, einschließlich einfacher Manipulationen und Drehungen. Diese grundlegenden Bewegungen dienen als Basis, auf der fortgeschrittenere Figuren aufgebaut werden können. Durch kontinuierliches Üben können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten verbessern und ein Gefühl für den Fluss der Bewegung entwickeln.

Der Workshop bietet auch Raum für kreative Exploration und individuellen Ausdruck. Die Teilnehmer werden ermutigt, ihre eigenen Bewegungsstile zu entwickeln und den Stab auf einzigartige Weise zu nutzen. Dies kann das Hinzufügen von tänzerischen Elementen oder auch das Experimentieren mit verschiedenen Geschwindigkeiten und Rhythmen umfassen.

Während des Workshops wird auch die Bedeutung des Flow-Zustands betont. Indem die Teilnehmer sich auf ihre Bewegungen konzentrieren und sich ganz dem Spiel hingeben, können sie möglicherweise diesen Zustand des Flows erreichen. Der Flow-Zustand ermöglicht es den Teilnehmern, sich vollständig auf ihre Bewegungen zu konzentrieren, ohne von externen Umwelteinflüssen abgelenkt zu werden. Dies kann nicht nur ein intensives Gefühl des Engagements erzeugen, sondern auch zu einem tieferen Verständnis der eigenen Fähigkeiten und Potenziale führen und Stress oder Angst ausgeblendet.

Darüber hinaus werden während des Workshops die kognitiven Vorteile des Stabspiels und anderer Flow Arts Techniken diskutiert. Durch die Verbesserung der Reaktionsfähigkeit, der Beidhändigkeit und der Auge-Hand-Koordination können diese Bewegungskünste dazu beitragen, die kognitive Leistungsfähigkeit zu steigern und die Kognitionsentwicklung zu unterstützen.

Insgesamt bietet der Stab-Workshop eine einzigartige Möglichkeit, sich körperlich zu betätigen, kreativ zu sein und sich in den Fluss der Bewegung einzutauchen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Kind oder Erwachsener, jeder ist eingeladen, teilzunehmen und die faszinierende Welt des Stabspiels zu entdecken.

Foto by Axel Hebenstreit

11:30 - 13:30
Singkreis mit Claudia und Patrick

Unser Singkreis ist ein Herzensprojekt, welches lange schlummerte und endlich erwacht ist. In unseren feinen Liederbüchlein findet ihr Mantras, Herz- und Kraftlieder, Rainbow – und Medicine Songs in verschiedenen Sprachen. Wir begleiten euch mit Gitarren, dem Harmonium und einem Röhrenklangspiel und ihr uns gern mit Rhythmusinstrumenten.

Seid sehr herzlich eingeladen, mit uns zu singen, einzutauchen in euren Stimmklang und in die Musik, die wir alle gemeinsam kreieren. Es wird zum ersten Mal eine Wunschrunde geben. Seid gespannt!

13:00 - 15:00
Workshop: Yoga und Vagus-Nerv nach Rosenberg mit Miriam Datt
13:00 - 14:30
Satsang mit Pari
13:30 - 15:30
Divine Embodiment – Kundalini Yoga, Stimme & Klang mit Laeela

Dem Kundalini Yoga entspringend, von weiblicher Intuition geleitet und himmlischen Klängen getragen, begleitet dich die Praxis des DIVINE EMBODIMENT mit LAEELA – Neelam & David zurück nach Hause, sowohl körperlich als auch feinstofflich.

Die transformierende Kraft dieser Praxis, der Mantras, deiner eigenen Stimme und den intuitiven Klängen von David & Neelam reicht tief in Körper und Geist, weckt schlafende Kräfte und bringt stockende Energien in den Fluß, wirkt zugleich erdend, befreiend, ausrichtend und erhebend und wird von vielen Praktizierenden als zutiefst berührend, heilsam und wunderschön bezeichnet.

Erinnere dich an dein wahres Sein – DIVINE EMBODIMENT ist wie ein Turboboost auf deinem Weg deine dir innewohnende göttliche Natur wirklich zu verkörpern und zu leben – voller Freude, Genuss und Leichtigkeit – SAT NAM

Neelam Mages ist im traditionellen Kundalini Yoga Level 1 & 2 ausgebildet, praktiziert seit 2002 und unterrichtet seit 2012. Sie ist Gongmasterin, Sängerin, Mutter, INNER REVOLUTION Coach, Gartenbau-Ingenieurin und Eventmanagerin.

In all den Jahren ihrer spirituellen Praxis hat sie zusammen mit ihrem Mann David durch das Verschmelzen ihrer Leidenschaften, Talente und ihrer Liebe die Praxis des DIVINE EMBODIMENT entwickelt.

David ist ausgebildeter Musiker und hat sich im Selbststudium das Spielen diverser Instrumente anderer Kulturen angeeignet. Als Multiinstrumentalist verbindet er sein musikalisches Wissen und Können mit der Kraft der Intuition und der absoluten Hingabe, hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt, mit dem er weite Räume öffnet und tief berührt.

Seit 2015 unterrichten die beiden gemeinsam weltweit, geben Retreats an Kraftorten und beginnen nun endlich im Oktober 24 auch auszubilden.

www.laeela.com

14:30 - 16:30
Yin Yoga und Klänge des Herzens mit Carina und Sonja

Entspannt praktizieren, sich einkuscheln und genießen. Carina führt mit Leichtigkeit, Hingabe und Begeisterung durch eine intensive Yin-Yoga-Session. Dich erwarten klassische Übungen sowie neue Impulse für Körper, Seele und Geist. Lieder und Klänge helfen Dir dabei tiefer zu gehen und Dir selbst nahe zu kommen. Musikalisch wird Carina von Sonja begleitet. Diese Stimmen werden Dich berühren und bezaubern.

https://goldenyoga-dresden.de/

15:30 - 17:30
Yantra Sound Bath mit Sundip & Cindy

Die Schwingungen der Klangschalen dringen in jede einzelne Körperzelle vor, wo sie das Wasser in Bewegung versetzen. Die Frequenz erinnert unsere Zellen an ihren Urzustand und kann dort eine Neuordnung bewirken. Das Loslassen von Problemen, Lösen von Verspannungen und Blockaden und das Aktivieren der Selbstheilungskräfte werden durch den Zustand der Tiefenentspannung gefördert. Das natürliche Donnern des Gong bringt uns
zum Ursprung zurück. Die TeilnehmerInnen meditieren in Shavasana, der Entspannungslage, und erfahren durch die Klangreise die positive Wirkung auf Körper-Geist-Seele. 

Sudip wurde in Nepal geboren, wo die Heilung durch Klang und Klangschalen zu einer langen Tradition gehören. Mit viel Gefühl und Intuition führt er die Klangreisenden in einen Zustand der Tiefenentspannung, in dem Regeneration und Heilung stattfinden. Er bildet auch Klangtherapeuten aus und gibt Einführungs-Seminare. Dauer ca. 60 min + entspanntes und achtsames Aufwachen

www.yantra-sound-healing.de

16:00 - 18:00
Shanta Vira Yoga mit Michael Stewart

Michael J. Stewart is a teacher, nomad and creator of Shanta Vira Yoga. Born in Karachi to an Assamese mother and a Scottish-Irish father, he developed an early interest in a broad sense of humanity. His first initiation in to spirituality and esoteric practices came from his maternal grandmother, a healer who was deeply connected to her Hindu roots and as much, a counter-cultural rebel.

In New York City, Michael went first to Jivamukti Yoga and Astanga Yoga for regular classes and a crucial stay at the Sivananda Ashram in the Bahamas where inspiration fortified his understandings. He went further afield to study the precision of Iyengar Yoga in India with Sharat Arora and Rajiv Chenchani.

17:30 - 19:30
Workshop: Die magische Heilkraft deiner Hände – Shiatsu mit Allegra

Die magische Heilkraft deiner Hände

In diesem Workshop zeige ich dir, wie du den Energiefluss in den Händen aktivierst und über deine Handherzen in eine achtsame Berührung gehen kannst. Unsere Hände sind ein kraftvolles Werkzeug. Dieser Workshop bietet dir den Raum, die Heilkraft deiner Hände mit schlichten Techniken aus dem Shiatsu zu erforschen und zu entfalten.

Du lernst, wie du deinen Körper optimal über die Himmel – Erd Achse ausrichten kannst. So kannst du entspannt für dich und den Menschen, mit dem/der du arbeitest, wunderbar einen präsenten Raum halten.

https://www.allegrarout.com/

18:00 - 20:00
Workshop: Ho´omana mit Jörg
18:30 - 20:00
Konzert: Piti & Selina (One Tribe Band)
20:00 - 23:00
Folklore des Augenblicks mit Valentina Čabro

Die feine Kunst der Improvisation – Körper&Stimme&Sprache&Klang

fineArtYoga

WIR sind das Kunstwerk des Augenblicks. Mit Haut und Haaren.
Buddeln wir die Kindheit aus und entspannen mikroskopisch liebevoll unsere
Denk-und Kontrollsysteme. Schauen und hören unseren inneren Stimmen zu, sprechen sie aus und lassen sie frei. Der Körper folgt, begrüßt, fühlt, dreht und wendet sich, verweilt und rennt los. Impulse verschiedener Art dürfen sein. Oftmals unspektakulärer als wir denken und dann doch so komplex und virtuos, präzise im Zusammenspiel der Impulse, wie wir niemals denken könnten.

Befreiend. Rebellisch. Wiederstrebend. Einvernehmlich. Achtsam. Entzückend und amüsant oftmals die Poesie, die sich freilegt ohne Mühe und Anstrengung.

So hauchen wir dem Wesentlichen Raum und Zeit ein. Die Komposition des Augenblicks kümmert sich um sich selbst. Wir komponieren nichts extra. Formen keine Pläne. Und üben uns in Absichtlosigkeit. Im Miteinander. Im Zuhören. Ein sich selbst aus dem Weg Räumen für das, was tief und verbunden in mir geschehen möchte. Der Impuls und die innere Göttlichkeit wissen Bescheid. Das reicht.

Kontaktimprovisation und Solo dürfen sein. Instrumente aller Art sind willkommen. Ebenso Kleider, Gegenstände, Kerzen, Objekte, Tischdecken, Essbares. Edles. Frucht&Schönheit. Vielleicht ein Kleidungsstück, welches immer schon von Dir getragen werden wollte. Auch das Kleid des Anderen.
Heiliges am Wegesrand. Kuschliges. Felliges. Feines.

Wir sind der Altar des Augenblicks. Die Folklore des Kreises. Die amöbisch und faszial ihre Bahnen zieht. Ein Willkommen Sein. Ein Zusammen Sein. Ein Fest. Fein geflochten. Aus dem Nullpunkt. Dem Hier. Und Jetzt.
Nicht weniger als das. Und auch nicht mehr. Einfach das.

20:00 - 22:30
Konzert: Satyaa & Pari

Satyaa und Pari trafen sich in India in den Neunzigern und haben seitdem ihre gemeinsame Liebe und Leidenschaft für
sacred music, Heilung und Satsang an vielen Orten der Welt geteilt. Mann und Frau, Shiva und Shakti, Krishna und Radha,
Yin und Yang, sie sind eine freudige Quelle der Inspiration, des Antriebs und des Mutes, das zu sein und zu leben, was
wir sind! Egal welchen Glaubens, welcher Herkunft, ob schwarz oder weiß, wir sind essentiell alle eins und dasselbe.

Erst haben sie mehrere Jahre zusammen in Indien gelebt, danach geheiratet und gemeinsam eine Tochter
großgezogen. Während dieser Zeit haben sie viele selbstkomponierte Mantra-Songs auf 12 CDs veröffentlicht,
weltweit Mantra-Konzerte gehalten und auf vielen spirituellen Musik- und Yoga-Festivals aufgetreten. Sie gehen weiterhin
auf Touren und bieten Chanting retreats und Satsangs an verschiedene Orten.

“There is one God and He is the enemy of no one” Guru Nanak

www.satyaa-pari.com

05:00 - 07:30
Kundalini Yoga Sadhana mit Harmanjot Kaur und Sangat

Sadhana – Triff Dich selbst. Mantren Chanten – Meditiere. Jap Ji lesen – Lausch dem Klang der Seele.

https://www.harmanjotkaur.de/

07:30 - 09:30
Sri Hatha Yoga mit Diego

Sri Hatha Yoga : thought the connection of the nature elements we liberate energetic blockages and create a deeper connection with mother earth, integration of ancient technologies: Asana Pranayama Mantra & Mudras help us to reach deeper relaxation, sweetly strong & softness within , Dancing & Singing to celebrate life are part of the Practice . Jai Sri Maa

07:30 - 09:30
Pranayama für Fortgeschrittene und Puja mit Stefan Datt

Stefan Datt ich unterrichtet seit 30 Jahren Yoga. Er ist selbstständiger Physiotherapeut in Berlin. Sieben Jahre hat er in einem Yoga-Ashram gelebt.

Mit seiner Frau Miriam zusammen unterrichtet er seit 15 Jahren jedes Jahr eine Yogalehrer-Ausbildung und bietet verschiedene Yoga-Reisen, zum Beispiel nach Indien, an.

Für 12 Jahre organisierten Miriam und Stefan das Berliner Yogafestival, die Mutter aller Yogafestival.

https://www.stefan-datt.de/

08:00 - 18:00
Festivalfeuer

Agni, Agni, Hüter des Feuers
Wesen des Lichts Du heilige Kraft.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.
Feuer, Feuer, Feuer, heiliges Feuer.

 

Agni (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“) ist im Hinduismus die Feuerform des Göttlichen und ist einer der wichtigsten Götter der Vedischen Religion.

08:00 - 09:30
Workshop: Heilende Hände mit Romy Schwarz

Im Alltag häufig vernachlässigt, in vielen Berufen strapaziert und doch immer gebraucht und hoch spezialisiert – Unsere Hände sind ein Wunderwerk(zeug), ein ganz einzigartiger Teil unseres Körpers und unseres Energiekreislaufs.

 

Dieser Workshop ist für alle, die mit ihren Händen arbeiten oder daran interessiert sind. Dabei liegt der Fokus darauf, während der Behandlungen einen optimalen Energiefluss zu gestalten, ohne sich selbst auszupowern und sogar gestärkt aus einer gebenden Session herauszukommen.

 

Romy arbeitet seit ca. 10 Jahren international als Yogalehrerin und erlernte auf diesem Weg verschiedene Massage- und Handauflegetechniken. In Dresden hat sie jetzt als Heilpraktikerin Fuß gefasst und teilt ihre Erfahrungen mit Freude und Begeisterung.

08:00 - 10:00
Breathwork: Quantum Ligth Breath – Connect to your inner Child mit Ramadhuta

Quantum Light Breath ist eine Atem-Meditation, bei der tiefes Atmen mit einer inneren Haltung der Achtsamkeit und Akzeptanz verbunden wird. Intensiver Atem als Weg der Öffnung und Klärung, ganz im Moment sein, Energie und Schwingung erhöhen und dabei alles erlauben. Unterstützt wird der Prozess von Live-Musik und Klängen. Die Atem-Technik wurde von Jeru Kabbal entwickelt. Es ist ein transformierender Prozess, ein Weg zum spirituellen Erwachen. QLB vereint und komprimiert Erfahrungen aus Vipassana, dynamischer Osho-Meditation und Herzöffnung.

https://ramadhuta-yoga.de/
https://goldenyoga-dresden.de/

10:00 - 15:00
Pantarai – offene Bühne und Spiele für Kinder mit Inka Galaktika

Inka Galaktika rollt mit der “PANTARAI” ein und lädt ein zum aktiven Sein❣️ Es entsteht auf dem Kids Space eine Spielwiese mit offener Bühne, verschiedenen Geschicklichkeits – und Zirkusspielen für alle Altersklassen. Hier können sich Groß und Klein nach Herzenslust tummeln❣️

10:00 - 12:00
Workshop: Noch tiefer auf die Liebe einlassen mit Eva Lara & Patrick

Ein Workshop über Beziehung

Wie gelingt es uns im Alltag noch mehr Tiefe, noch mehr Intimität zu zulassen?
Wie können wir uns authentisch zeigen mit dem, was wir uns wünschen und brauchen – und wie erkennen wir das überhaupt? Und was hilft uns dabei, die Liebe auch wirklich reinzulassen und auf tiefer Ebene zu empfangen?

Lara & Patrick forschen dazu als Paar und halten auf eine sehr ehrliche, humorvolle und praktische Art & Weise ihre Workshops zum Thema Liebe und Beziehung. Eingeladen sind sowohl Paare als auch Singles, die bereit sind für tiefe & liebevolle Beziehung!

www.evalara.de
www.navigation-of-love.com

10:00 - 15:00
Kinder Space offen für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft und so freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue auch auf unseren kleinen Gäste. Dafür gestalten wir auch in diesem Jahr wieder liebevoll unseren Kids Space für Euch 🧘‍♀️🎨 ein Ort voller Spaß, Kreativität und Inspiration für die kleinen Yogis von morgen! 🌈👧🧒

Unsere Young Stars können hier nach Herzenslust spielen, toben, sich kreativ entfalten und neue Abenteuer entdecken. Sind Eure Kinder alt genug unseren Kids Space selbst zu erforschen, könnt ihr Euch indes ganz entspannt den Workshops und Sessions hingeben. 🤸‍♂️💆‍♂️
Natürlich seid ihr jedoch auch jederzeit eingeladen, den Ort gemeinsam mit Euren Kindern zu entdecken.

Kommt gern vorbei und erlebt gemeinsam mit euren Kindern die Magie unseres Kids Space 💖✨

Euer Familienhof Ananda Spirit

10:00 - 12:30
Ecstatic Dance mit Aquario (Erik Manouz)

AQUARIO ist ein Weltenmusiker, DJ & Produzent, der mystische Klanglandschaften und ‘medicine songs‘ erschafft.

Als Nomade der Musikwelten hat er mit zahlreichen internationalen Künstlern zusammengearbeitet, die Landschaft der ‘Conscious music’ seit vielen Jahren immer wieder aufgehellt und webt seine Geschichten in mehreren Sprachen, vor allem aber in der universellen Sprache der Liebe und Einheit, durch seine herzzentrierte Musik. Mit seinem sensiblen Stil – der sich durch Vielseitigkeit und Tiefe auszeichnet – schafft Aquario einen einzigartigen Klangkosmos, der dafür bekannt ist,
das Publikum zu fesseln, seinen ganz ureigenen spirit zu verbreiten – ein Raum für Transformation & Celebration!

Überall dort, wo sich der Sänger und Multi-Instrumentalist in Kreisen, Konzerten und Zeremonien befindet, erschafft er eine unverwechselbare Präsenz und natürliche mystische Energie, fühlt sich im ‘Hier und Jetzt’ zuhause und schwingt mit dem, was ihn umgibt.

Seine Konzerte und DJ sets sind wie Zeremonien, in der Aquario’s Ausstrahlung und glasklare Stimme einen intimen, herzöffnenden Raum für alle anwesenden Zuhörer erzeugen und die oft in tanzfreudiger Ekstase enden.

website: http://www.aquario-music.com
instagram: https://www.instagram.com/aquario_musica/

10:00 - 12:00
Workshop: Entdecke den Zauber der Lomi Berührung mit Jörg und Lily

Vielleicht bist du schon einmal in den Genuss einer Lomi Lomi Massage gekommen? Im besten Fall fühlt sich diese so an, als wenn du mit Liebe und Freude für und über das Leben geflutet wirst.

Wir möchten dir in dem Workshop gern einen kleinen Einblick in die Philosophie und den Zauber der Lomi vermitteln. Wir entdecken zusammen die verschiedenen Arten von Berührung. Um herauszufinden, wie sich liebevolles, weiches und absichtsloses Berühren anfühlt. Dafür gehen wir ins Spüren und geben dir Lomi Basiswissen an die Hand, welches du gleich in Paartnerübungen, in einem geschützten Rahmen, übst.

Bitte bring dir eine Yogamatte und ein Handtuch mit.

Wir freuen uns auf dich,
Mahalo Jörg und Lily

https://www.energietempel.com/

11:00 - 12:30
Sound Healing Journey mit Laeela

Tauch ein in das Meer heilsamer Klänge, lass dich verzaubern von magischen Instrumenten und begib dich mit uns auf die Reise. Erlebe die archaischen Kräfte von Gong, Indianertrommel, intuitivem Gesang, Samen aus dem Urwald, Klangschalen und anderen kraftvollen Klanginstrumenten, die die Fähigkeit haben Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen zu lassen, das Raum- und Zeitgefühl aufzulösen und das Wasser in unseren Zellen zu harmonisieren, was uns in einen Zustand unsagbar tiefer Entspannung führt und gleichzeitig neue Energien in uns weckt !!!

 

www.laeela.com

13:00 - 15:00
Mantra Klang Yoga für dein Herz mit Claudia und Patrick

Ein mitfühlendes Herz ist ein mutiges Herz, das bereit ist, die Ereignisse auf dem Lebensweg innig anzunehmen und zu leben. Dabei auch das Risiko des Scheiterns in Betracht zu ziehen, vertrauensvoll ins Ungewisse zu reisen. Lasst uns mehr Mut, Offenheit, Mitgefühl, Vertrauen, Akzeptanz und Liebe kultivieren. Ist das Herz in Ruhe und Balance entsteht gesunde Selbstliebe und das Mitgefühl für andere. Let love flow!

Mantras, Lieder und Klänge zu herzöffnenden Asanas weiten diesen feinen Raum für einen freien Atem, der deinem physisches Herz Ruhe schenkt, damit das emotionale Herz sich liebevoll und frei entfalten kann. Der Geist taucht ein in die Musik und lässt deine sanfte Yogapraxis leicht und tief sein. Wir freuen uns!

13:30 - 15:30
Workshop: Fühlbar heimkommen mit Alica, Anja und Reijk

Wir leben in einer Zeit der Vorbereitung auf eine neue Ära und dürfen uns alle entscheiden zwischen dem Gedanken der Einheit und Liebe und dem Gedanken von Trennung und Angst. Die Liebe in uns ist unsere Natur. Sie führt uns nach Hause zurück, in das Zentrum aus dem wir verrückt wurden und dort in die Einheit mit unserer großen Mutter, wir nennen sie Erde.

 

Lasst uns heilen, was uns in Gedanken trennt. Lasst uns mit der großen Mutter, die uns alle versorgt und Heimat gibt, im Herzen wieder vereinen, ihr unsere Liebe geben und ihre wunderbare Liebe empfangen.

 

In diesem Workshop begegnen wir uns als Frauen und Männer, das Weibliche und Männliche in uns. Lasst uns aufwachen aus Vermeidung und Betäubung. Schauen wir hin, fühlen wir hin und kommen gemeinsam heim, in unseren heiligen Körper hier auf Erden. Alica& Anja erschaffen gemeinsam mit Reijk einen Moment der tiefen Begegnung. Kraftvoll, liebevoll, behutsam und klar – mit euch allen gemeinsam. Mit Ritual, Stimme und Tönen, Liedern, deiner Reise nach Hause, Trommeln und Transformation.

 

Alica’s Musik und ihre Lieder tragen, bewegen und führen uns mitten ins Herz.
www.alicaatmann.de / www.akarshana.de

 

Reijk baut mit uns einen gehüteten Heiligen Raum, gibt uns Halt und ist zugleich Brücke, mit der Kraft seiner Seele.
www.eternal-healer.com / www.reijknilson.com

 

Anja öffnet, berührt und begleitet uns mit ihrer Stimme nach Haus in unsere Mitte und zur Großen Mutter.
www.anjafrei.de

 

Seid willkommen, ihr Frauen & Männer. Wir freuen uns auf Euch.

13:30 - 15:30
Workshop: Cantienica – Beckenboden und innere Muskulatur mit Miriam Datt

Miriam Datt unterrichtet von ganzem Herzen Yoga, Kinderyoga und Cantienica in Berlin. Sie leitet die Yogaschule Lernen in Bewegung und ist bekannt durch das Berliner Yogafestival. Seit 2005 unterrichtet sie viele Themenfelder rund um Yoga, in Theorie und Praxis und ist an den Yogalehrerausbildungen bei LiB beteiligt.

Besonders die Polyvagaltheorie nach Stanley Rosenberg und Stephen W. Porges hat zuletzt ihre Aufmerksamkeit erweckt, und es ist ihr ein Herzenswunsch das Wissen um den Vagusnerv in ihrem Umfeld weiterzugeben.

Ihre Stunden sind einerseits klassisch und doch nicht klassisch. Sie folgt einem traditionellen Yogastil nach Swami Sivananda, ist aber auch immer bereit, neue bereichernde Übungen in die Praxis einzuflechten.

13:30 - 15:30
Kirtan-Konzert: La Familia Mantrika
15:30 - 17:00
Pavillion d’Amour mit DJ Buddhabrot
Select date to see events.